Neubau des Prowital Büro- und Produktionsgebäudes

Neubau des Prowital Büro- und Produktionsgebäudes Nachdem die Fläche für die Produktionsmaschinen am bisherigen Standort im Hasenlauf in Wiernsheim ausgeschöpft und eine weitere Expansion nicht möglich war,  hat die Geschäftsführung entschieden, in ein neues Büro- und Produktionsgebäude zu investieren. Gestartet wurde die konkrete Planung bereits Mitte 2015. Die neue Produktionshalle wurde so dimensioniert, dass etwa…

Neuer Partner in Rumänien

Prowital gewinnt einen neuen Partner für den Vertrieb des Prowital Systems in Rumänien. Der neue Partner ist die Wital Implant System S.R.L. mit Sitz in Salonta, vertreten durch Herrn Dr. Ferencz Toth, einem erfahrenen Zahnarzt. Wital Implant System S.R.L. 415500 Salonta Strada REPUBLICII Nr. 14 Judet Bihor Romania Telefon: 0040-722344823

Weiterer Auszubildender bei Prowital

Mit dem Beginn des neuen Ausbildungsjahres, hat auch Prowital einen weiteren Auszubildenden für die Fachrichtung Zerspanungsmechanik eingestellt. Um qualitativ hochwertige Medizinprodukte herzustellen, sind genauso qualitativ hochwertig ausgebildete Fachkräfte erforderlich. Um diese Qualität langfristig zu garantieren, investiert Prowital in die Ausbildung junger Menschen. Neben Ralf Jeske, Auszubildender im 3.Lehrjahr, verstärkt ab dem 1. September Harald Nehring…

Einfach kurz

Prowital erweitert sein System um zwei Implantate der Länge 7 für die Durchmesser 4,3- und 5,0 mm. Dadurch ergeben sich für Behandler und Patienten neue Vorteile. Eventuell nötige, aufwendige, chirurgische Maßnahmen, wie zum Beispiel ein Sinuslift können vermieden werden. Eine Versorgung bei geringem Knochen-Angebot wird möglich. Auf umfangreiche diagnostische Maßnahmen kann eventuell verzichtet werden. Ziel…

MedTec 2016

Prowital nimmt auch 2016 wieder an der Medtec teil. Die Medtec ist der zentrale Anlaufpunkt europäischer Medizingeräte- und Produkte Hersteller für Informationen rund um die neuesten Technologien und Lösungen. Merken Sie den Termin 12.04.2016-14.04.2016 schon heute vor.

Zentrale Absauganlage

Prowital hat in jüngster Vergangenheit in eine zentrale Absauganlage investiert. Über 70m Rohre wurden verbaut. Für die Mitarbeiter bedeutet diese neue Anlage spürbar weniger Lärmbelästigung bei höherer Absaugleistung. Auch konnte der Energieverbrauch deutlich gesenkt werden. Schließlich ermöglicht die Konzeption dieser Anlage eine schrittweise Erweiterung bei Erweiterung des Maschinenparks.

MedTec 2015

Im Rahmen der Clusterinitiative „Hochform“, imitiert durch den Eigenbetrieb Wirtschaft und Stadtmarketing der Stadt Pforzheim, hat auch Prowital auf der Medtec 2015 den von der WSP organisierten  Messegemeinschftsstand genutzt. Es konnten während der 3 Tage viele interessierte Besucher, Kunden und Geschäftspartner begrüßt werden. Prowital zieht ein sehr positives Resümee und bedankt sich auf diesem Weg…

IDS 2015

Der März stand für die dentale Welt ganz im Focus der IDS. An fünf Tagen haben 138500 Besucher aus 151 Ländern diese Weltleitmesse mit 2201 Ausstellern aus 56 Ländern besucht. Auch Prowital hatte wie bereits schon vor zwei Jahren wieder einen eigenen Messestand in der Halle 4.1. Dort trafen sich Freunde, Kunden und Interessierte zu…

„Kunden werden von der Idee bis zum fertigen Endprodukt unterstützt“

Das Implantatsystem Prowital ist das Ergebnis „einer engen Zusammenarbeit von Experten aus verschiedenen Bereichen der Dentalmedizin und Medizinprodukteindustrie“, so die Prowital GmbH, Wiernsheim. Im Fokus der Entwicklung hätten an erster Stelle der Anwender und sein Patient gestanden. Lesen Sie hier den kompletten Artikel über die Implantatsysteme von Prowital in der ZahnarztWoche.